Bürgerentscheid „Besser in den Bischofshut“ am 24. Juli 2022

Briefwahlunterlagen noch nicht abgeschickt? Hier gibt es weitere Informationen: cityzone.jetzt

Martin Heilig zum “Klimabürgermeister” für Würzburg gewählt

 

Foto:Patrick Friedl

Bei der konstitutierenden Sitzung des Würzburger Stadtrats am 4. Mai wurde Martin Heilig, Kreisvorsitzender und OB-Kandidat der Würzburger Grünen, zum hauptamtlichen Bürgermeister mit den Zuständigkeitsbereichen Klimaschutz und Umwelt gewählt. Eine große Mehrheit des Stadtrats war zuvor dem Vorschlag der GRÜNEN Stadtratsfraktion gefolgt, dass zweite*r und dritte*r Bürgermeister*in künftig hauptamtlich arbeiten. In der anschließenden Abstimmung wurde Martin Heilig von der Mehrheit der Stadträte zum zweiten Bürgermeister gewählt. Damit hat Würzburg nun als erste bayerische Stadt einen eigenen “Klimabürgermeister”, der sich vorrangig dem Thema Klima- und Umweltschutz widmet.

Zu seiner Wahl erklärt Heilig: “Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir meine Kolleginnen und Kollegen im Stadtrat entgegengebracht haben. Ich werde mich mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass Würzburg bei Klima- und Umweltschutz in den kommenden Jahren große Schritte vorwärts macht. Das ist angesichts der Kessellage, die unsere Stadt zu einem Hotspot der Klimaerhitzung macht, auch dringend nötig. Wir haben in diesen Bereichen bereits viele gute Konzepte erarbeitet, nun muss es darum gehen, sie auch zügig umzusetzen. Dafür werde ich mich zusammen mit Verwaltung, Stadtrat und den Würzburgerinnen und Würzburgern einsetzen.”

Zudem wurde Judith Jörg (CSU) zur dritten Bürgermeisterin mit den Zuständigkeitsbereichen Schule und Sport gewählt.

Danke für 32,18% in der OB-Wahl

32,18% sind ein historisch starkes Ergebnis für einen GRÜNEN OB-Kandidaten in Würzburg. Danke an alle Wähler*innen, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben und alle unsere Wahlkämpfer*innen für ihren engagierten Wahlkampf in den vergangenen Wochen!

Natürlich bin ich enttäuscht, dass es Christian Schuchardt gleich im ersten Wahlgang geschafft hat. Ich gratuliere ihm herzlich zur Wiederwahl.

Wie die neuen Mehrheiten im Stadtrat aussehen, werden wir in Kürze sehen und dann das Ergebnis genau analysieren.

Danke für 32,48% und 16 Sitze

Danke Würzburg! Danke allen Wähler*innen, Unterstützer*innen, Aktiven und Kandidat*innen! Danke für diesen herausragenden Vertrauensbeweis und Bestätigung für unsere politische Arbeit. Wir haben unser historisch bestes Ergebnis erzielt. Wir konnten unsere Stimmzahl mehr als und uns als Grüne in Prozenten fast verdoppeln. Mit 16 Stadträt*innen sind wir damit künftig stärkste Kraft im Würzburger Stadtrat. Danke dafür! ??
Und ab heute steht dann wieder die Corona-Krise ganz im Fokus…

Würzburger Grüne sagen Wahlkampfveranstaltungen zum Schutz der Gesundheit ab

 

Zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus sagen die Würzburger Grünen ihr für Samstag geplantes Fahrradstadtfest ab. Dazu erklärt OB-Kandidat Martin Heilig: “Aus Verantwortungsbewusstsein für die Gesundheit der Würzburgerinnen und Würzburger haben wir uns entschieden, unser Fahrradstadtfest an diesem Samstag und alle geplanten Veranstaltungen in den Stadtteilen abzusagen und unseren aufsuchenden Haustürwahlkampf einzustellen. Auch die große, öffentliche Wahlparty wird nicht stattfinden.

Wir wollen damit unseren Beitrag dazu leisten, dass sich das Corona-Virus möglichst wenig ausbreitet und Kranke und Ältere geschützt werden. An unseren Infoständen haben interessierte Bürgerinnen und Bürger weiterhin die Möglichkeit, sich über unsere Inhalte zu informieren und Fragen zur Kommunalwahl zu klären.

Wir appellieren außerdem an die Wählerinnen und Wähler, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen und beispielsweise schon jetzt direkt im Rathaus abzustimmen. Die Stadt Würzburg hat außerdem dankenswerterweise die Öffnungszeiten zur Beantragung von Briefwahlunterlagen (im Zimmer 133, barrierefreier Zugang) erweitert: heute und am Donnerstag von 8-18 Uhr, am Freitag von 8-15 Uhr. Jede abgegebene Stimme stärkt unsere Demokratie!”

Danke, dass Du Rad fährst

Danke, dass DU Rad fährst!
Ein Apfel von uns als kleines Dankeschön an alle die selbst bei so einem Hundewetter auf den Drahtesel steigen. ????

Weltfrauentag und mehr

Voller Tag gestern mit vielen guten und interessanten Gesprächen, erst beim Stadtteilspaziergang in Grombühl, dann bei unserer Veranstaltung zum Weltfrauentag mit der wunderbaren Claudia Roth und anschließend beim Stadtteilspaziergang in Lengfeld! Und jetzt geht es voller Energie in die letzte Woche!

Zukunftsforum Klimaschutz

Spannendes und sehr informatives Zukunftsforum gestern zu unserem politischen Thema Nr. 1: Klimaschutz. Danke an Prof. Heiko Paeth und Ulrike Höfken, Staatsministerin für Umwelt in Rheinland-Pfalz für ihre guten und eindrücklichen Vorträge. Und danke an die Anwesenden fürs intensive Mitdiskutieren!

Am 15. März Grün wählen – Profilbildgenerator

Sie wollen uns unterstützen und gegenüber ihren Freund*innen und Bekannten Farbe bekennen? Dann nutzen Sie doch unseren Profilbildgenerator und teilen Sie so in den sozialen Netzwerken mit, dass Sie bei der Kommunalwahl am 15. März für GRÜN stimmen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Grün klingelte in der Sanderau

Gestern war ich wieder mit GRÜN klingelt unterwegs: Viele gute Gespräche mit den Bürger*innen in der Sanderau und sehr viele, die sich für GRÜN entschieden haben, “weil wir endlich eine wirkliche Verkehrswende in der Stadt brauchen” oder “weil mir das Thema Klimaschutz am Herzen liegt”. Das gibt nochmal richtig Rückenwind für die letzten Tage vor der Wahl!