Martin Heilig

Martin Heilig, Bündnis 90/Die Grünen

„Wenn morgen die Ehe für alle beschlossen wird ist das ein großartiger Tag für unser Land, die Demokratie und den Rechtsstaat. Endlich wird dem Kern unseres Grundgesetztes Rechnung getragen: „Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich.“ (Art 3 Abs. 1 GG) Die Diskriminierung schwuler und lesbischer Paare gehört nicht ins 21. Jahrhundert. Diesen Paaren die Ehe zu verweigern ist ein Ausdruck dieser Diskriminierung. ...

Abstimmung am Freitag Vier Jahre haben SPD und CDU/CSU keine Einigung in der großen Koalition zum Thema Ehe für alle finden können - jetzt soll alles ganz…
 
WUERZBURGERLEBEN.DE|VON WÜRZBURG ERLEBEN
 

Bewerbung zur Bundestagswahl 2017

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du