Martin Heilig

Keine großen Veränderungen in der Vorstandschaft der
Unterfränkischen Grünen

Würzburg/Haßfurt

Die unterfränkischen Grünen haben am Samstag in Haßfurt (Landkreis Haßberge) ihre Vorstandschaft zum Teil neu besetzt.

Die 28 Delegierten aus den Kreisverbänden bestätigten dabei das Duo Eva Pumpurs (Veitshöchheim) und Martin Heilig (Würzburg) als Bezirksvorsitzende sowie Matthias Lewin (Knetzgau) als Pressesprecher und Kerstin Celina (Kürnach), Astrid Stüllein (Hösbach) und Udo Oschmann (Bad Neustadt) als Beisitzer. Neu in das achtköpfige Gremium gewählt wurden Schatzmeister Klaus Honsel (Würzburg) sowie Beisitzerin Gudrun Lux (Schonungen).

Ergänzung der am Sonntag, 21. Oktober, versendeten Pressemitteilung:

Aufgrund eines erst im Nachhinein festgestellten Formfehlers bei der Wahl eines männlichen Beisitzers wird dieser Platz im Bezirksvorstand bis zu einer noch nicht terminierten Nachwahl vorerst nicht besetzt. Das heißt, der Vorstand der unterfränkischen Grünen besteht aktuell aus folgenden sieben Personen:

Eva Pumpurs, Bezirksvorsitzende
Martin Heilig, Bezirksvorsitzender
Klaus Honsel, Schatzmeister
Matthias Lewin, Pressesprecher
Kerstin Celina, Beisitzerin
Astrid Stüllein, Beisitzerin
Gudrun Lux, Beisitzerin

Pressesprecher Matthias Lewin
Sudetenstr. 1
97478 Knetzgau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
09527 / 9500333 (pr)
09521 / 69929 (d)
0171 / 5391165 (mobil)

Weiterlesen auf gruene-unterfranken

Bewerbung zur Bundestagswahl 2017

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du